Was Sie über Kryptowährungen wissen müssen

Der Trend begann mit einigen großen Namen in der Welt der Kryptowährungen, aber jedes Jahr werden neue Währungen eingeführt. Das plötzliche Auftauchen und die Beliebtheit neuer Währungen hat jedoch weitreichende Folgen, angefangen bei den Banken bis hin zu Kunden wie Ihnen.

Was sind Kryptowährungen?

Wahrscheinlich haben Sie den Begriff "Kryptowährung" schon ab und zu gehört, aber was bedeutet er wirklich? Einfach ausgedrückt ist eine Kryptowährung eine Währung, die ausschließlich online existiert. Sie hat keine physische Form, sondern existiert in einer Blockchain auf einem Server, die Daten über Transaktionen in Blöcken ohne persönliche Identifikationsfaktoren speichert.

Sie werden nicht von einer Bank oder anderen traditionellen Kreditinstituten unterstützt, und die Transaktionen sind hochgradig verschlüsselt, um die Vertraulichkeit der persönlichen Daten zu wahren, unabhängig von der durchgeführten Transaktion. Sie können jedoch nicht bei jedem Online-Einkauf verwendet werden. Häufig werden sie als eine Form der Investition und nicht als ein Mittel zur Sicherung von Einkäufen in Online-Shops gekauft.
Die Welt der Kryptowährungen hatte ihren ersten großen Auftritt mit Bitcoin, der als erste erfolgreiche Währung ihrer Art gilt. Es wurde als ein elektronisches Peer-to-Peer-Zahlungssystem beschrieben, das verspricht, dezentralisiert zu sein und jede Art von Zwischenhändler vollständig auszuschalten. Mit der zunehmenden Popularität von Bitcoin kamen auch andere Kryptowährungen auf den Markt, so dass potenziellen Anlegern jedes Jahr mehr Optionen zur Verfügung stehen.

Wie sind Kryptowährungen populär geworden?

Während die Sicherheit von Online-Transaktionen ein eindeutiges Verkaufsargument war, waren es die Investitionsmöglichkeiten, die die Aufmerksamkeit der Massen erregten. Für diejenigen, die die Vorteile traditioneller Bankprodukte nicht nutzen konnten, bot der einfache Zugang zu Online-Kryptowährungen eine weitere Möglichkeit, zu investieren.

Lesen Sie mehr :   Warum ist Lesen wichtig?

Zu verstehen, woher Kryptowährungen kommen und wie sie mit dem modernen Bankwesen interagieren, ist unerlässlich, wenn Sie Ihr Geld in den kommenden Jahren sicher verwahren wollen.