Hotels in Südafrika

Südafrika - ein Land voller Faszination, atemberaubender Regionen und exotischer Tiere. Ebenso facettenreich wie die Landschaften zeigen sich die Arten von Hotels, in denen sich Reisende rund um gut aufgehoben fühlen, denn der europäische Standard ist hier allerorts vertreten und wird mit ganz besonderen Extras gemixt. Überall im Land finden sich Hotels in allen Variationen, jede Sternenklasse ist vertreten, wobei die Anzahl an Luxus- und Designhotels einen erstaunlich großen Anteil besitzt.

Südafrika: Hotels nach jedem Geschmack und in jeder Region

Hotels in Südafrika

Touristisch ist Südafrika hervorragend erschlossen, aber auch in den abgelegen Gebieten finden sich extravagante Hotels, die weltweit ihresgleichen suchen. In Kapstadt und Umgebung sowie in Johannesburg sind die meisten Hotels vertreten, aber auch in den anderen Provinzen wie Western Cape, Eastern Cape, entlang der Garden Route, in KwaZulu-Natal, Free State, Gauteng, Mpumalanga, Limpopo, North-West, Northern Cape oder im Nachbarland, dem Safari-Ziel Botswana, warten Hotels nach jedem Geschmack und für jedes Budget. Dabei überzeugt vor allen Dingen die Vielfalt an Designhotels, die sich wie ein roter Faden durch Südafrika ziehen. Natürlich und ursprünglich oder mit exklusivem Luxus - hier hat der Reisende wahrhaftig die Qual der Wahl. Angebote vergleichen lohnt sich, um auch bei den außergewöhnlichen Hotels ein Schnäppchen zu schlagen.

Besondere Hotel-Highlights in Südafrika

In Botswana findet sich die Buffalo Ridge Safari Lodge, ein Suiten-Hotel im ursprünglichen Hüttenlook, inmitten der fantastischen Berglandschaft. Abends genießt man auf den urigen Holzbalkonen den Sonnenuntergang im Glanz der Inselberge. Kreisförmig sind die Hotelbauten des Sambona Wildlife Reserve in der Waterberg Region angeordnet, mit Blick in die unendliche Weite der Savanne und eine Vielzahl exotischer Tiere und Pflanzen Tür an Tür. In Niqileni Village wartet die Bulungula Lodge mit dem kulturellen Charme der Ureinwohner, an deren Leben der Gast teilhaben kann. Das Hotel verfügt über zehn Designerhütten, Berge und Strand in unmittelbarer Nähe. Im kolonialen Villenstil mit ultramodernen und typisch afrikanischen Einflüssen zeigt sich das angesagte Luxushotel Ten Bompas in Johannesburg. Zu den absoluten Highlights zählt das stylische Design Hotel The Grand Daddy in Kapstadt, auf dessen Dach sieben nostalgische Wohnwagen aus den USA thronen, die eigenes zu Hotelzimmern ausgebaut und von Künstlerhand eingerichtet wurden.

Hostels in Südafrika: günstig und trendig

Hostels ist eigentlich nur das moderne Wort für günstige Herberge, in der sich Backpacker ein Zimmer mit mehren Personen teilen, um somit am Preis zu sparen. In Südafrika, vor allen Dingen in Kapstadt, ist das anders. Hier sind die Hostels zwar auch sehr günstig, aber an Komfort und Design fehlt es nicht. Im Gegenteil hier wartet auch 5-Sterne-Ambiente, z.B. im Backpack & Africa Travelcentre, das über Schlafsäle, Familien-, Doppel- und Einzelzimmer und einen großen Pool verfügt. Weitere Top-Adressen zum Sparen und Genießen sind die SaltyCrax Backpackers/Surf Lodge sowie das Atlantic Point Backpackers Hostel.

Südafrika: Hotels schon vor der Reise buchen

Wer schon vor der Reise in das südliche Afrika Preise vergleichen und Hotels buchen möchte, sollte bei einem Preisvergleich oder einer Hotelvergleichsseite vorbeisehen. So wird der Aufenthalt in Südafrika noch stressfreier und der Urlaub zu einem Genuss.